Wir beraten Sie gern: +49 351 20 26 868

TopLine 30

TopLine 30

Dieses Steckbeckenspülgerät lässt sich platzsparend, weil wandbündig einbauen – das schafft ideale Voraussetzungen für die Ausstattung von Patientenzimmern mit einem Steckbeckenspülgerät.

Artikelnummer: 3ff096469f6a Kategorie:

Beschreibung

So vorbildhaft kann eine hygienisch funktionelle Raumgestaltung aussehen: Der Steckbeckenspüler TopLine 30 von MEIKO. Das Desinfektionsgerät lässt sich wandbündig einbauen, ein anschlussfertiger Montageblock befindet sich hinter der Fliesenwand. Es spart auch jede Menge Platz bei der Aufbereitung von Patientengeschirren. Außerdem erlaubt diese Einbauvariante eine noch einfachere Hygiene rund um das Steckbeckenspülgerät TopLine 30 von MEIKO! Sie sparen dadurch zusätliche unreine Pflegearbeitsräume.

Echte Arbeitserleichterung für das Pflegepersonal und noch mehr Sicherheit für den Patienten und das Personal – das bietet TopLine 30 außerdem. Dieses Desinfektionsgerät schafft die idealen Voraussetzungen für die Ausstattung von Patientenzimmern mit einem Steckbeckenspülgerät aus dem Hause MEIKO – es nimmt praktisch keinen Platz in Anspruch. Auch in Intensiv- und Isolierstationen bietet dieses Desinfektionsgerät überzeugende Vorteile: Kontaminierte Pflegegeschirre wie Bettpfannen und Messbecher werden nicht über Flure getragen und Pflegeutensilien bleiben eindeutig patientenbezogen. Dabei macht sich der TopLine 30 dank Wand-Einbau praktisch unsichtbar– und das freut sogar den Architekten!

Technische Details: 

Abmessung
Breite 650 mm
Tiefe 450 mm
Höhe 2210 mm
Wasseranschluesse
Kaltwasser R 1/2″
Warmwasser 45-60°C R 1/2″
Fließdruck > 1 bar
Durchfluss > 18 l/min
Ablauf
Ablauf DN 100
Elektroanschluss
Standard 400 V, 3N PE, 50 Hz. 4,6 kW
Alternativ 230 V, 1N PE, 50 Hz. 2,8 kW
Geraeuschpegel
Arbeitsplatzbezogener Emissionswert LpA 50 dB (A)

Zusätzliche Information

Hersteller

Meiko

Linie

TopLine

Unternehmen

Die SB Medisystems hat ihren Sitz in Dresden und wurde am 06.Dezember 2001 gegründet. Im Februar 2002 wurde mit der erfolgreichen Servicetätigkeit begonnen. Der Gründer Sebastian Böhme, ist seit 1997 im Bereich Medizintechnik tätig und bringt nach wie vor als Geschäftsführer seinen großen Erfahrungsschatz in den Betrieb ein.

Gegründet als kleines Unternehmen, ist die SB Medisystems mit der Zeit zu einer renommierten Adresse im Bereich Medizintechnik herangewachsen.
Im Jahr 2011 erfolgt die Erweiterung der Räumlichkeiten des Unternehmens.

Anfahrt

Kontakt

SB Medisystems
Siemensstr. 1/3
01257 Dresden

Tel: +49 351 20 26 868
Fax: +49 351 20 51 658 6
Mobil: +49 172 35 60 213
Mail: boehme@sb-medisystems.de

facebook  twitter  email

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.