Wir beraten Sie gern: +49 351 20 26 868

SAN 24 W / TopLine 40

SAN 24 W / TopLine 40

Eine Pflegekombination, an der einfach alles groß ist: Waschbecken, Ausguss, Handwaschbecken und Schrank ergänzt mit einem der modernsten Geräte zur Steckbeckenreinigung.

Artikelnummer: 45762a91d059 Kategorie:

Beschreibung

Eine Pflegekombination aus dem Hause MEIKO, an der einfach alles richtig dimensioniert ist: großes Waschbecken, Hygiene-Ausguss, Handwaschbecken, geräumiger Schrank und viel Arbeitsfläche, ergänzt mit einem der modernsten Steckbeckenautomaten aus dem Hause MEIKO.

Diese Steckbecken Spülmaschine mit seinen ergänzenden Elementen stellt eine Pflegekombination dar, die einerseits mit modernster Technik aufwartet (der A0-Wert kann ganz nach Wunsch des Kunden eingestellt werden nach DIN EN ISO 15883.), andererseits mit integriertem Hygiene-Ausguss (natürlich ohne Spülrand, mit Whirl-Effekt), einem groß dimensionierten Waschbecken, einer angenehm großen Arbeits- und Abstellfläche und viel Stauraum im Schrank – für eine perfekte Umgebung im unreinen Arbeitsraum sorgt. Diese Einheit zeigt sich absolut praxisorientiert und kombiniert Technik und Hygiene im Krankenhaus oder Pflegeheim auf großzügige Art und Weise – ohne dass die Ergonomie auf der Strecke bleibt. Ob Bettpfannen bzw. Bettschüsseln, Messbecher, Urinbeutel (TopCut gegen Aufpreis), Nierenschalen, Urinsammelbecher, Kindertöpfe etc.: Alles findet hier seinen Platz, seine hygienisch einwandfreie Aufbereitung und sorgt so für mehr Sicherheit bei Personal und Patienten.

Technische Details: 

Abmessung
Breite 2400 mm
Tiefe 600 mm
Höhe 900 mm
Wasseranschluesse
Kaltwasser R 1/2″
Warmwasser 45-60°C R 1/2″
Fließdruck > 1 bar
Durchfluss > 18 l/min
Ablauf
Ablauf DN 100
Elektroanschluss
Standard 400 V, 3N PE, 50 Hz. 4,6 kW
Alternativ 230 V, 1N PE, 50 Hz. 2,8 kW
Geraeuschpegel
Arbeitsplatzbezogener Emissionswert LpA 50 dB (A)

Zusätzliche Information

Hersteller

Meiko

Linie

TopLine

Unternehmen

Die SB Medisystems hat ihren Sitz in Dresden und wurde am 06.Dezember 2001 gegründet. Im Februar 2002 wurde mit der erfolgreichen Servicetätigkeit begonnen. Der Gründer Sebastian Böhme, ist seit 1997 im Bereich Medizintechnik tätig und bringt nach wie vor als Geschäftsführer seinen großen Erfahrungsschatz in den Betrieb ein.

Gegründet als kleines Unternehmen, ist die SB Medisystems mit der Zeit zu einer renommierten Adresse im Bereich Medizintechnik herangewachsen.
Im Jahr 2011 erfolgt die Erweiterung der Räumlichkeiten des Unternehmens.

Anfahrt

Kontakt

SB Medisystems
Siemensstr. 1/3
01257 Dresden

Tel: +49 351 20 26 868
Fax: +49 351 20 51 658 6
Mobil: +49 172 35 60 213
Mail: boehme@sb-medisystems.de

facebook  twitter  email